Die ultimative Erfrischung
Geschrieben am 13. Juli 2015 von Evelin Gander

Das Dolomitenbad Lienz können wir in diesem Sommer vergessen. Es wird um,- und ausgebaut und bleibt bis Mitte 2016 geschlossen. Aber kein Problem – es gibt genügend Alternativen im Badeparadies Osttirol!

Ob Wald- oder Erlebnisschwimmbäder, es gibt zahlreiche andere attraktive Bäder in der Nähe. Ihr findet sie natürlich alle hier bei uns im Cityguide-Lienz.at.

Am Iselufer in Ainet bietet der Adventure Park Osttirol gleich mehrere Erfrischungsvariationen. Abkühlung garantiert z.B. eine Raftingtour im Flussjuwel Isel – im letzten Gletscherfluss der gesamten Alpen, der ohne Ausleitung, Aufstauung und Schwall fließen darf. Freiwilliges Iselschwimmen und anschließende Lagerfeuerstimmung im Adventure Camp inkluklusive!

Mehr als erfrischend – der Sprung in den Gartlsee nahe der Hochschoberhütte. (Foto: Evelin Gander)

Mehr als erfrischend – der Sprung in den Gartlsee nahe der Hochschoberhütte. (Foto: Evelin Gander)

Um Ruhe und Erfrischung zu finden müssen die Osttiroler der Hitze einfach nur den Rücken kehren, ein paar hundert Höhenmeter überwinden und schon sind sie in einem der unberührtesten und wasserreichsten Bergmassive der Ostalpen: in der Schobergruppe. Hier versammeln sich auf engstem Raum 53 Dreitausender und mehr als 60 Bergseen!

In der letztjährigen Sommerausgabe des DOLOMITENSTADT- Magazins haben wir versucht, die einzigartige Faszination dieser wilden Berglandschaft wiederzugeben. Ihr könnt es hier nachlesen.

In der Lienzer Hütte, der Wangenitzseehütte oder der Hochschoberhütte, lässt es sich gut mehrere Tage aushalten, denn sie sind Ausgangspunkt für tolle Wander- und Gipfeltouren. Oder man begibt sich gleich auf den viertägigen Schobertreck, der diese Hütten miteinander verbindet. Dabei kommt man an sprudelnden Bächen und mit glasklarem Wasser gefüllten Bergseen vorbei, die zur Abkühlung einladen.

Es muss ja nicht gleich der Sprung ins eiskalte Wasser sein, wie hier am Foto in den traumhaft gelegenen Gartlsee unweit der Hochschoberhütte.

Aber ehrlich, nur so unter uns: Gibt es etwas Schöneres?

Evelin Gander
Willkommen auf meinem Cityguide-Blog, den ich gemeinsam mit dem Team von dolomitenstadt.at gestalte. Ich bin Bergbäuerin und geprüfte Fremdenführerin, vor allem aber seit Jahren in Osttirol und die Dolomitenstadt verliebt.