Das Dolomitenstadt-Wintermagazin ist da!
Geschrieben am 4. Dezember 2015 von Gerhard Pirkner
Das Dolomitenstadt-Wintermagazin ist da!

Der beste Lesestoff für kalte Tage und lange Winternächte.

Das neue DOLOMITENSTADT-Magazin ist da, das gedruckte Gegenstück zu unserer Website dolomitenstadt.at. Wenn die Tage kalt und die Nächte lang sind, dann braucht man guten Lesestoff! Deshalb haben wir mehr als 20 exklusive Reportagen und Fotostrecken für Sie gesammelt.

Den letzten Cover dieses Jahres ziert mit Tom Gaisbacher ein Hero der heimischen Wintersportszene. Er erzählt uns, warum er gerne Spuren auf den steilsten Hängen der Lienzer Dolomiten hinterlässt. Eine Männerdomäne ist Steilwandskifahren allerdings nicht, das beweist die Matreierin Melissa Presslaber. Auch ihr ist eine spannende Story gewidmet.

Wer den Winter lieber gemütlich angeht, kommt ebenfalls auf seine Kosten, bei einem Fotospaziergang mit Wolfgang C. Retter oder einer Plauderei am Maronistand von Edi Glanzl in der Lienzer Innenstadt. Richtig weihnachtlich wird es dann beim Basteln mit Evelyn Girstmair und beim Zeltenbacken mit Evelin Gander, die uns auch ihr altes Osttiroler Zeltenrezept verrät.

Und falls Sie ein wirklich ungewöhnliches Geschenk für Ihre Lieben suchen, wird das neue DOLOMITENSTADT-Magazin zur Pflichtlektüre. Wie wär´s mit einer Audioanlage, so teuer wie ein Mittelklasse-Wagen und gebaut von einem Matreier Apotheker? Oder lieber doch eine originale Osttiroler Lederhose? Garantiert überraschend wäre auch eine Handtasche aus Holz oder eine Aktie der Lienzer Bergbahnen, um zehn Euro zu haben – im Trödelladen! Zu all diesen Raritäten gibt es natürlich Hintergründiges und tolle Bilder. Das komplette Inhaltsverzeichnis und eine Leseprobe finden Sie hier.

Ein ganz besonderes Geschenk sei an dieser Stelle auch erwähnt: Das DOLOMITENSTADT-Abo. Vier Ausgaben kosten inklusive Porto im Inland nur 28 Euro und machen ein ganzes Jahr lang Freude!