Lienz: Das beliebteste Fotomotiv des Sommers 2017
Geschrieben am 15. September 2017 von Evelin Gander
Lienz: Das beliebteste Fotomotiv des Sommers 2017

Was in der Dolomitenstadt tatsächlich am häufigsten in diesem Sommer geknipst wurde, kann freilich niemand mit Gewissheit sagen, aber ich glaube es war die Zwergergasse.

Auffallend oft sah man Gäste und Einheimische etwas verwirrt in die Zwergergasse blicken und dann amüsiert ihr Smartphones oder ihren Fotoapparat zücken. Nachdem einige Wochen später noch immer die selben Wäschestücke an der Leine hingen, haben auch die Gemütlichsten unter uns begriffen, dass es sich um einen „Gag“ handeln muss.

Ich habe nachgefragt :) Die Idee zu dieser besonderen Deko wurde bei einem Meeting des Lienzer Stadtmarketings und des Vereins Zwergergasse geboren. Der Verein – bestehend aus Lokalbesitzern, Händlern und Hauseigentümern  – wurde 2016 gegründet, um gemeinsam mit der Stadt an der Neugestaltung und Aufwertung der Gasse zu arbeiten. Alle Betriebe der Zwergergasse findet ihr hier.

Die bunte Wäsche an der Leine ist nicht nur ein gelungener Hingucker, sondern möchte einerseits das südliche Ambiente der Stadt hervorheben und andererseits auf die besondere Bedeutung des Textilhandels hinweisen. Habt Ihr gewusst, dass sich 60 Prozent des Textilhandels im gesamten Lienzer Talboden in der Lienzer Innenstadt befinden? Alle Betriebe rund um Fashion & Lifestyle findet ihr in unserem Cityguide hier auf einen Klick.

s’Gwandtl-Mitarbeiterinnen haben das Wäscheleine-Projekt dann umgesetzt. Im Second Hand Shop wurden die passenden Kleidungsstücke gefunden, anschließend in der betriebseigenen Schneiderei künstlerisch aufgepeppt und an den Seilen befestigt. Bei dieser „Wäscheleine“ handelt es sich um Nirosta-Stahlseile, die strengen Sicherheitsvorschriften entsprechen müssen.

In den kreativen Köpfen der Zwergergassler brodeln viele weitere Ideen, darüber freut sich natürlich auch Oskar Januschke vom Stadtmarketing Lienz. Mehr will er mir nicht verraten – noch nicht. Nur, dass die Wäsche auch nächsten Sommer höchstwahrscheinlich wieder hängen wird. Also, freuen wir uns auf 2018 und lassen wir uns überraschen!

Evelin Gander
Willkommen auf meinem Cityguide-Blog, den ich gemeinsam mit dem Team von dolomitenstadt.at gestalte. Ich bin Bergbäuerin und geprüfte Fremdenführerin, vor allem aber seit Jahren in Osttirol und die Dolomitenstadt verliebt.