Lienzer Altstadt wird zum Rosengarten
Geschrieben am 18. Juni 2018 von Cityguide Lienz
Lienzer Altstadt wird zum Rosengarten

Bei der Verkaufsausstellung „Rosen in der Oberen Altstadt“ zeigt sich die Dolomitenstadt Lienz am 22. und 23. Juni in ihrer vollen Blüte.

Einst galt die Rose in Lienz als Ausdruck von Recht und Freiheit sowie als Zeichen der historischen Verbindung zwischen dem hiesigen Bürgertum und den Herrschern aus Görz. Dass Rosen weder in ihrer Schönheit, noch in ihrer Symbolik an Bedeutung verloren haben, zeigt auch heuer wieder die Verkaufsausstellung „Rosen in der Oberen Altstadt“ die 22. und 23. Juni in Kooperation mit dem Verein Obere Altstadt, den heimischen Gärtnern und Floristen sowie der Stadtgemeinde Lienz stattfindet.

Dabei präsentieren die Gärtner und Floristen am Freitag von 10 – 18 Uhr und am Samstag von 8.30 – 13 Uhr am Johannesplatz ihr umfangreiches Angebot an Rosen und verwandeln diesen in ein duftendes Paradies. Produkte wie Pflanzgefäße und Dekorationsmaterial für den Garten ergänzen das Angebot rund um die Königin der Blumen. Weiters besteht die Möglichkeit zu umfassender Information und Beratung zum Einsatz von effektiven Mikroorganismen.

Passend zur Ausstellung halten auch einige Gastronomiebetriebe am Johannesplatz die eine oder andere kulinarische Überraschung zum Thema Rosen bereit. Folgende heimische Fachbetriebe freuen sich gemeinsam mit der Stadtgärtnerei Lienz auf zahlreiche Besucher bei der Verkaufsausstellung „Rosen in der Oberen Altstadt“:

Claudias BlumenSchmuck
Landschaftsgärtner Andreas Tschapeller
Diogenes
Kräuterdorf Irschen