Ski- und Weinkulinarium: Edle Tropfen und scharfe Kanten
Geschrieben am 21. Februar 2019 von Cityguide Lienz
Ski- und Weinkulinarium: Edle Tropfen und scharfe Kanten

Von 28. Februar bis 3. März warten österreichische Winzer in den Skigebieten Zettersfeld und Hochstein mit Weindegustationen auf. In den Top-Hotels der Lienzer Dolomiten werden Gourmetmenüs mit Weinbegleitung serviert.

Kulinarik und Skifahren, das gehört doch irgendwie zusammen. Einen Wintertag kann man kaum genussvoller verbringen als auf zwei Brettern im Pulverschnee und bei kulinarischen Gaumenfreuden in Osttiroler Hotels.

Mit einem besonderen Angebot für Ski-Gourmets warten deshalb am ersten Märzwochenende ausgewählte österreichische Winzer auf. Diese präsentieren von 28. Februar bis 3. März unter anderem auf den Hüttenterrassen in den Skigebieten Zettersfeld und Hochstein den Wintersportlern und Weinliebhabern ihre edelsten Tropfen.

Doch auch abseits der Pisten stehen an diesen vier Tagen Wein und Kulinarik im Mittelpunkt: So werden in den besten Hotels der Lienzer Dolomiten täglich köstliche Gourmetmenüs mit Weinbegleitung serviert. Während die Winzer am Donnerstag in mehreren hochklassigen Herbergen ihre Weine verkosten, können diese am Freitag und Samstag auch in den Skigebieten der Lienzer Bergbahnen probiert werden.

Am Zettersfeld präsentieren am Freitag zwischen 12:00 und 16:00 Uhr alle Winzer ihre Erzeugnisse, am Hochstein findet die Verkostung am Samstag von 11:00 bis 16:00 Uhr statt. Zudem gibt es am Samstag mehrere Weinverkostungen für die Besucher der Hauptplatzterrasse „Osttirol De Luxe“ mitten in der Lienzer Altstadt. Zwei Weingüter laden am Wintermarkt am Hauptplatz zwischen 11:00 und 16:00 Uhr zum Probieren ein.

Am Sonntagvormittag findet das Ski- & Weinkulinarium mit einem Sektbrunch im Grandhotel Lienz seinen Ausklang.

Zum Programm

Foto: Profer & Partner