Wir treffen uns alle am Friedhof
Geschrieben am 15. Februar 2017 von Evelin Gander
Wir treffen uns alle am Friedhof

Zum Welttag der Fremdenführer werden am 18. Februar in ganz Tirol kostenlose Führungen angeboten. Für meine Stadt Lienz habe ich mir dieses Jahr etwas Besonderes einfallen lassen …

Die Fremdenführer bzw. Austriaguides verstehen sich als  Botschafter unseres Landes und sind qualifizierte Ansprechpartner der heimischen als auch der ausländischen Tourismuswirtschaft. Seit vielen Jahren laden die ITF (Interessengemeinschaft Tiroler Fremdenführer) und ihre Mitglieder zum Welttag der Fremdenführer auf spannende Entdeckungstouren durch viele Tiroler Städte ein.

Klassische Stadtführungen und unterschiedliche Themenführungen werden angeboten. Das gesamte Programm könnt Ihr Euch hier anschauen. Für die Führung in Lienz treffen wir uns um 10 Uhr am Friedhof beim Eingang der Pfarrkirche.

Ein Tipp zur Einstimmung auf die Führung am 18. Februar: die exklusive Hintergrundstory über den Friedhof der Lienzer Stadtpfarrkirche St. Andrä im Dolomitenstadt-Magazin, einfach hier klicken!

Die gesamten Spendeneinnahmen der Führungen zum Welttag in Tirol werden abzugsfrei an „Licht ins Dunkel – Soforthilfe Tirol“ weitergeleitet.

Cover- und Artikelbild: Stadtfriedhof/Wolfgang C. Retter


Mithilfe Eures Smartphones und unserer Tour im Cityguide-Lienz „Wenn die Glocken läuten“ könnt Ihr auch eigenständig einen kleinen Rundgang zu den wichtigsten Sakralbauten der Stadt unternehmen.

Evelin Gander
Willkommen auf meinem Cityguide-Blog, den ich gemeinsam mit dem Team von dolomitenstadt.at gestalte. Ich bin Bergbäuerin und geprüfte Fremdenführerin, vor allem aber seit Jahren in Osttirol und die Dolomitenstadt verliebt.